Wochenrückblick KW 20

Eine Woche mit und von allem.

Die Katzen waren verschmust. Beruflich lief es gut, die Pfingstpläne wurden mehrfach über den Haufen geworfen, es gab viel Kaffee bei anderen zu trinken, Biba, Silke und Daniela. Ich habe erfahren, das Guido Maria Kretschmar in real life auch so sympathisch ist, dank glaubwürdiger Zeuginnen Katrin und Isabel. 

Ich habe Taschen gepackt, laute Weckrufe durch die Wohnung schallen lassen und hatte gestern- das erste Mal seit 14 Jahren einen Flohmarktstand in Münster, der Stadt meiner ALMA MATER. Und es war grandios, komfortabel dank JENS und KATRIN und RAHMI und wir hatten Spass und die Taschen voller Geld. Obwohl es regnete, als wir losfuhren und regnete als wir abfuhren und zwischendurch auch. Ich habe wirklich viel verkauft und das hat in mir Gefühle verstärkt, die ich schon hatte, als ich die Taschen gepackt habe für diesen Flohmarkt. Mehr dazu in einem separaten Eintrag.

Menschen aus meiner Vergangenheit emergierten, wo ich nur schaue, aus Kindheit, Schulzeit, Studium und Referendariat. JANA, love. 

Pläne sind gemacht für Strassburg, Österreich-Wandern usw. 

Und ich habe seit langem wieder Kraft. Es war eine tolle Woche und heute ist Pfingstsonntag und die Sonne strahlt. Im Garten grünt es mit einer Kraft, wie ich sie noch nie gesehen habe. 

Glück auf, und ich grüß`dich, nächste Woche! KW 21. See you there!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *