Wochenrückblick KW 19

Gemacht? total viel. Ehrlich. Muttertagsgeschenke gekauft bei Ikccc und habe eins schon abgeliefert. Die Glossyboxmuttertag war super. Meine Mutter hat sich gefreut. Denn ich war aushäusig im schönen Oberberger Heimatland.

Ich habe mir einen wirklich fiesen Zug geholt und konnte 2 Nächte nicht schlafen. Ich bin viel Auto gefahren. 

Habe viel Tagebuch geschrieben. Habe viel geweint.

Habe Menschen wieder gesehen, die mir viel bedeuten.

Freundschaften wurden überprüft und hielten. Das war schön! Einsamkeits-und Unfähigkeitsgefühle kamen auf und wurden überwunden.

Zwei Friedhöfe besucht und zweimal wurde ich nicht wirklich davon berührt. 

Frühstücken gegangen. Bücher und Schuhe gekauft. einen Flohmarkt besucht. Wollte ich heute auch machen, aber es regnet. Geburtstage vergessen. Dafür einen gestern schön gefeiert. 

Deutschlands Autobahnen bei allen möglichen Wetterlagen außer Schnee, befahren. gelaufen, einen schönen Einkauf gemacht. 

Viel gelernt, viel erkannt, viel bekommen, viel genossen, viel Input, viel Infusion und viele, viele Eindrücke.

Und: Fabi ist ein Jahr tot.

Ein wirklich sinnloser Tod.

 

„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.“
Albert Schweitzer 

0 Gedanken zu “Wochenrückblick KW 19

  1. Alldieweil Lieb bei Lieb ist,
    weiß Lieb nicht wie lieb Lieb ist;
    wenn aber Lieb von Lieb scheidet,
    weiß lieb Lieb wohl,
    was lieb Lieb war.

    Rainer Maria Rilke

    Denke an und seh DICH,
    mit fröhlichen Umärmelgrüßchen,
    bin in 5 Wochen wieder da ;-)))
    – Annette – *winkewunke*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *