TOLSTOI

Wenn uns etwas aus dem gewöhnlichen Gleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren. Dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück.

(Tolstoi)

Ein Gedanke zu “TOLSTOI

  1. Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann.
    Leo N. Tolstoi, Der Schlüssel zur Gelassenheit *♥WEgrüßchendazustell*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *