SILBER-Das erste Buch der Träume – Kerstin Gier REZENSION

Puh, das ging schnell! Ein Rezensionsexemplar ergattert und gestern lag es im Briefkasten und heute  noch vor 7 Uhr morgens habe ich es schon ausgelesen.

u1_978-3-8414-2105-0

Den ersten  Band der neuen Trilogie von Kerstin Gier aus der Fischer Jugendbuch Reihe um die Protagonistin Olivia Silber, die auch die Namensgeberin für die neue Reihe ist.

Viel Medienzauber wurde entfacht um dieses Buch, zu dem es auch ein facebook-Gewinnspiel und eine eigene Website, die www.silber-trilogie.de gibt. Kerstin Gier ist eine  erfolgreiche Autorin, die zuerst mit leichter Lektüre für Damen, später dann mit der Edelstein-Trilogie für Bestseller gesorgt hat.

Zum Inhalt: 

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. 
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

Das Buch ist gut! Das Buch ist mitreissend, die Dialoge und inneren Gedankenwelten einer 15jährigen sind lebensnah und authentisch und das Tempo ist schnell und actionreich. Gier schafft den schwierigen Spagat, die äußere Lebenswelt der Protagonistin, Kind geschiedener Eltern, mit kleiner Schwester und URALTEM AUPAIR um die Welt zu tingeln und jetzt in London sesshaft zu werden, mit einem Stiefvater samt Stiefgeschwistern  überrascht zu werden, und eine neue Schule zu besuchen mit vier aufregenden Jungs (Henry, Arthur, Jasper und Grayson), in mehrfacher Hinsicht. Olivia, oder Liv, träumt viel, träumt bunt, kann im Traum denken und erlebt viele Abenteuer. Interessant wird es, als sie in die Viererclique der Schulstars durch ihren quasi Stiefbruder Grayson hineingezogen wird.

Es ist eine typische Highschool-College-Geschichte, die den nötigen Pfiff durch die Phantasiewelt, in die sich die Heldin hineinträumen kann, erhält. Ein dämonischer Pakt an Halloween, Rituale auf Friedhöfen und Magie mit BLut von Jungfrauen paart sich hier mit der 1. Liebe, enttäuschten Gefühlen und Hoffnungen und dem Höhepunkt des Schuljahrs, dem jährlichen Herbstball. Olivia Liv Silber ist intelligent, witzig, hat ihre eigene Meinung, ist eigentlich ganz „süß“ und trägt eine Nerdbrille.  Ohne dass sie es möchte, wird sie außerdem der Star des tittle tattle blogs von „Secrecy“, die täglich den Schulklatsch a la „wer mit wem? “ ausgiebig beleuchtet.

Das Buch ist rasant erzählt, es gibt symphatische und/oder interessante Nebenfiguren wie Anabel, die Freundin einer der Schulstars (der hübscheste Junge weit und breit), die neue Stiefschwester Florence oder aber auch das entzückende Kindermädchen Lotti, die aus Bayern kommt und den beiden SChwestern durch ihre ANwesenheit Halt und eine emotionale Heimat gibt.

Mir hats gefallen, es macht Lust auf den zweiten Band und die Fähigkeit, in die Träume von anderen nicht nur zu schauen, sondern diese Realität auch mit zu erleben, schildert Gier mit viel Phantasie, der richtigen Dosis Grusel und Spannung und mit viel Humor und Ironie.

Ein großer Wurf! Ich freue mich auf Band Zwei der Trilogie!

Hier könnt Ihr das Buch bestellen und Euch Eure eigene Meinung bilden: KLICK****

Der Fischer Verlag stellt auch eine XXL-Leseprobe zur Verfügung, das finde ich super, denn die Hardcoverausgabe kostet 18,99, ein stolzer Preis für ein Jugendbuch und eines der wenigen Mankos! KLICK*****

Das Rezensionsexemplar wurde mir freundlicherweise von Blogg dein Buch zur Verfügung gestellt. DANKESCHÖN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *