Fundstück der Woche (2)

IMG_9482 IMG_1496 IMG_3389Eine Idee von kleine wohnliebe, jeden Montag sein Fundstück der Woche vorzustellen:

Heute beschreibe ich ein Fundstück, welches ich so schnell wie möglich finden will: Meinen rotweissen Kater BUMIPOL. Am Freitag musste ich mit ihm zum Tierarzt, da er viel Speichel verlor (das Internet schlug alles vor von Vergiftung über Magenschleimhautentzündung usw.), aber die Ärztin stellte einen geschwollenen Lymphknoten fest und operierte mit Spritzen an einer (angeblichen) Mandelentzündung. „er wird schlafen und um 15 Uhr ist er ganz der Alte!“ Geben Sie ihm das, was Sie Kindern mit Halsweh auch geben würden, Flüssiges, Kaltes, usw.“

Gesagt, getan! Da Bumipol schon auf der Hinfahrt nicht in den Katzenkorb wollte, ist er so im Auto mitgefahren und sorgte für große Augen an Ampeln. Auf der Rückfahrt das gleiche Spiel.

Aber dann, Bumi schlief nicht, miaute und wollte meine Seite nicht verlassen und der Speichel lief… Nachts ist er raus, wie immer und kam am morgen zum Frühstück. (Hunger ungebrochen!!!) Dann wollte er raus und ist seit Sa morgen weg! Ich mach mich langsam verrückt! Normal läuft er auch mal drei Tage weg aber dann ist er nicht vorher so krank gewesen und wahrscheinlich falsch behandelt!

Drückt mir die Daumen, dass er mein Fundstück der Woche wird!

0 Gedanken zu “Fundstück der Woche (2)

  1. Ohje, ich drück ganz fest die Daumen, dass er wieder auftaucht!!
    Mein roter Kater macht auch immer mal wieder längere Ausflüge – und ich werde mich wohl nie daran gewöhnen und bin jedes Mal froh wenn er gesund wieder kommt…

  2. Lb *Fidi***

    denke feste an DICH und an Bumipol 😉
    Tja, deshalb könnte ich nie eine Freigängerkatze haben…dieNerven! *seufzendDäumchendrück*

  3. Ach herrje, ich hoffe so sehr, dass er bald wiederkommt! Wir haben auch mal ein Katerchen gesucht, haben sogar Zettel verteilt. Es ist eben ein Familienmitglied, das man genauso vermisst, wie einen Menschen. Drück Dir alle Daumen! Liebe Grüße, Ina

  4. Ach herrje, ich hoffe so sehr, dass er bald wiederkommt! Wir haben auch mal ein Katerchen gesucht, haben sogar Zettel verteilt. Es ist eben ein Familienmitglied, das man genauso vermisst, wie einen Menschen. Drück Dir alle Daumen! Liebe Grüße, Ina

  5. Vielleicht hat er sich irgendwo in einen Keller ect. verkrochen und wurde versehentlich eingesperrt. Meine Katze war einmal eine Woche weg.

  6. ich hoffe, er ist aufgetaucht!?
    gewiß hat er sich was schattiges gesucht, und vielleicht schläft er – das wäre sicherlich gut für ihn, aber ich hoffe, er ist mittlerweile wieder bei dir! denk an dich, alles liebe, sylvie

  7. ich hoffe, er ist aufgetaucht!?
    gewiß hat er sich was schattiges gesucht, und vielleicht schläft er – das wäre sicherlich gut für ihn, aber ich hoffe, er ist mittlerweile wieder bei dir! denk an dich, alles liebe, sylvie

  8. Ach Du Schreck. Ich drück Dir die Daumen, dass Du Deinen kleinen Schatz so schnell wie möglich wiederfindest. Ich hoffe, dass er in den kommenden Tagen, wie gewohnt nach Hause kommt und ordentlich Hunger mitbringt.

    Drück Dich,
    Miriam

  9. Ach Du Schreck. Ich drück Dir die Daumen, dass Du Deinen kleinen Schatz so schnell wie möglich wiederfindest. Ich hoffe, dass er in den kommenden Tagen, wie gewohnt nach Hause kommt und ordentlich Hunger mitbringt.

    Drück Dich,
    Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *