DU

Du fragst immer nur,
ob alles gut wird,
wann alles besser ist –
und mehr.
Während ich frage,
woher du sie nimmst,
die Gewissheit,
dass das Leben dich
gut zu behandeln hat,
es in einem Zug
Rosen regnen soll
für dich?
Was, wenn für einmal
du selbst
und niemand sonst
die Verantwortung
dafür übernimmt,
dich zufrieden
zu stimmen…
und Tag für Tag
zu entscheiden,
ob du lieber durch
Dunkelheit spähst –
oder in warmem
Leuchten aufgehst?

Ein Gedanke zu “DU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *